Unsere Veröffentlichungen


SP 001: EP: WOLFSSANG - Verwegene Einsamkeit



Totgesagte leben länger! Nach der Split CD aus dem Jahre 2007 verstummte es um WOLFSSANG. War es damals noch eine voll besetzte Band, ist das neue Lebenszeichen vom damaligen Schlagzeuger allein eingespielt wurden, der damals noch unter dem Namen RABENSCHREI seine Solokünste auf der Split-CD verewigte. Herausgekommen ist nun eine pechschwarze EP mit eingängigen Liedern und einer sehr beachtenswerten Stimmgewalt. Langweilig wird es auf der Scheibe keineswegs! Mal nimmt man den falschen Glauben unter Dauerbeschuß, mal huldigt man besinnlich die Heimat und mal drückt es einen in die Materie der Toten. Wolfssang ist zurück und hämmert sich in eure Schädel um genau dort zu bleiben!

Die ersten 100 Stück sind mit rotem Vinyl und extra Cover und weitere 400 Stück kommen auf schwarzem Vinyl. Beide Versionen sind handnummeriert und enthalten einen großen Bandaufkleber!

Seite A:
1. Aus alten Tagen
2. Verwegene Einsamkeit

Seite B:
3. Berserkerwut
4. Schwarze Vögel

Spielzeit: 16:04 Minuten
Erscheinungsdatum: 20.04.2015

Hörprobe




SP 002: CD: WOLFSSANG - Verwegene Einsamkeit



Totgesagte leben länger! Nach der Split CD aus dem Jahre 2007 verstummte es um WOLFSSANG. War es damals noch eine voll besetzte Band, ist das neue Lebenszeichen vom damaligen Schlagzeuger allein eingespielt wurden, der damals noch unter dem Namen RABENSCHREI seine Solokünste auf der Split-CD verewigte. Herausgekommen ist nun eine pechschwarze EP mit eingängigen Liedern und einer sehr beachtenswerten Stimmgewalt. Langweilig wird es auf der Scheibe keineswegs! Mal nimmt man den falschen Glauben unter Dauerbeschuß, mal huldigt man besinnlich die Heimat und mal drückt es einen in die Materie der Toten. Wolfssang ist zurück und hämmert sich in eure Schädel um genau dort zu bleiben! Auf der CD befindet sich ein Lied mehr als auf der EP

Das ganze kommt im Pappschuber oder im 6-Panel DigiPack mit komplett anderer Gestaltung, welches auf nur 111 Stück limitiert ist.

Titelliste:
1. Aus alten Tagen
2. Verwegene Einsamkeit
3. Berserkerwut
4. Schwarze Vögel
5. Lodernde Flammen

Spielzeit: 19:39 Minuten
Erscheinungsdatum: 20.04.2015

Hörprobe




SP 003: CD: IN KETTEN (ABSURD) - Live in der JVA Ichtershausen



IN KETTEN war eine Band mit einer kurzen “Lebenszeit”, von Anfang 1994 bis Mitte 1995. Drei Mitglieder von ABSURD – DMD (Gesang/Gitarre), JFN (Schlagzeug) und CHS (Bassgitarre) – waren zu dieser Zeit in der Untersuchungshaftanstalt Erfurt eingesperrt. Natürlich konnte man dort nicht als ABSURD in Erscheinung treten, nachdem die Band überall in den Medien präsent war, aber als Tarnung gründete man einfach IN KETTEN und probte dabei auch ABSURD-Lieder. Einige wenige Lieder, wie „Ein letzter Kuss“, wurden jedoch exklusiv für IN KETTEN geschrieben. IN KETTEN spielten insgesamt fünf Konzerte hinter Gittern, das letzte fand in der Jugendstrafanstalt Ichtershausen im Juni 1995 statt. Nach einer klanglichen Aufbereitung im Abgrund Tonstudio in Berlin wird dieses Konzert jetzt in voller Länge erstmals auf CD veröffentlicht. Nach diesem fünften Konzert wurden die drei Bandmitglieder in verschiedene Haftanstalten verlegt. Weder gab es danach eine Fortsetzung von IN KETTEN noch wurden ABSURD in der “klassischen Besetzung” jemals reformiert. Aber ohne IN KETTEN hätte es die ABSURD-Aufnahmen zu „Out of the Dungeon“, „Thuringian Pagan Madness“, und „Fac.. L.......“ nie gegeben.

Das ganze kommt als normale CD oder im 6-Panel DigiPack mit anderer Gestaltung, welches auf nur 666 Stück limitiert ist.

Titelliste:
1. Wikinger
2. Mourning Soul
3. House of the Rising Sun
4. Election Day
5. Verlassen
6. Angelfuck
7. Ein letzter Kuss
8. Häftling in der BRD

Spielzeit: 29:21 Minuten
Erscheinungsdatum: 28.04.2015




nach Oben